Skip to content

Regionaler Betrieb in NÖ hat 16 Busse bestellt

Einst war dem Gasthaus Oberger in Bromberg in der Buckligen Welt eine Tankstelle angeschlossen. Die gibt es seit Jahren nicht mehr, über die Elektromobilität kommt es zu einem Wiederaufleben. Denn Christian Oberger, der 38-jährige Busunternehmer, errichtet gerade die ersten sechs von insgesamt 14 Ladestationen für die Umstellung eines Teils seiner Busflotte auf Elektroantrieb.

Zwei dieser Ladestationen, die Tankstellen der E-Mobilität, sollen auch öffentlich zugänglich sein.

Hier geht’s zum Online-Artikel